Project Description

  • 4 Personen

  • 50 Minuten

Geröstete Nasu-Aubergine mit süßen Zwiebeln

Zubereitung

 Nasu-Kompott

  1. Die Auberginen bei 180 Grad 45 Minuten im Ofen garen.
  2. Die Auberginen halbieren.
  3. Das Fruchtfleisch mit der Flüssigkeit aus der Schale löffeln.
  4. Das Auberginenfleisch und den Knoblauch mit einem scharfen Messer zu Tartar hacken. Mit dem extra vergine Olivenöl vermischen und mit der Schalotte, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

  1. Das Auberginenkompott in der Mitte des Tellers glattstreichen und die süßen Zwiebellamellen mittig anrichten.
  2. Darauf eine halbe Kugel Burrata-Mozzarella und die gegrillte Nasu-Aubergine legen. Das Ganze mit Wasserkresse, Salz, Pfeffer und extra verginem Olivenöl abschmecken.

Zutaten

  • 2 geröstete süße Zwiebeln, in Vierteln
  • 2 Kugeln Burrata-Mozzarella
  • 16 Scheiben gegrillte Nasu-Aubergine
  • Für den Kompott

  • 2 Nasu-Auberginen
  • 2 Zehen Knoblauch, gekocht

  • 60 ML Olivenöl, extra vergine

  • 1 EL Schalotte, feingehackt

  • Frisch gemahlener Pfeffer

  • Salz nach Belieben

Zurück zu den Rezepten